Was treibt den Menschen an?

Warum erklimmt ein Bergsteiger einen hohen und gefährlichen Berg?

Diese und andere Fragen beschäftigen die Menschheit schon lange. Uns hat im Vorfeld der Gründung dieser Unternehmung die Frage umgetrieben, was der Branche fehlt und wie sich diese Lücke schließen lässt. Nach einer jahrelangen Professionalisierung und den damit einhergehenden Herausforderungen entwickelt sich die Veranstaltungswirtschaft langsam aber sicher zu einer ernstzunehmenden wirtschaftlichen Größe auf nationaler und internationaler Ebene. Nach wie vor fehlt es aber in weiten Teilen der Branche an dem Verständnis für Regeln, Normen und Vorgaben sowie sich in diesen zu bewegen. Speziell das Thema Arbeitssicherheit ist immer wieder auf Produktionen mit erheblichen Defiziten versehen. Wir wollen diese Lücke schließen und neben dem Angebot von Dienstleistungen für Veranstaltungen insbesondere im Bereich Konzeption und Beratung der Veranstaltungs- und Produktionssicherheit für eine weitere Entwicklung der Branche beitragen.